MPX Evolution pro mehr geht eigentlich nicht

Das Multiplex-Kreiselsystem WINGSTABI ist in der Szene fest etabliert und hat viele Anhänger, hauptsächlich im Flächenflug. Es hat sich in der Praxis bewährt; wir haben hier bei unseren Modellen schon vier Systeme im Einsatz, ein weiteres kommt nun hinzu. Es ermöglicht ein deutlich entspannteres Fliegen, besonders bei ungünstigen Windverhältnissen. Den WINGSTABI gibt es nun in der Ausführung Evolution PRO. Was heißt das? Obwohl sich das System in der alten Form absolut bewährt hat, hat man sich im Entwicklerteam bei Multiplex wohl gesagt: »Stillstand ist Rückschritt«. Und so wurde das WINGSTABI weiterentwickelt und auf eine nächste Evolutionsstufe gebracht.

Das Multiplex 3-Achs / 3D-Kreiselsystem WINGSTABI

Natürlich dient das WINGSTABI Evolution PRO weiterhin der Flugstabilisierung von Flächenmodellen; es ist jetzt aber leistungsfähiger geworden und die Programmierung auch einfacher im sogenannten EasyControl-Modus. Wenn man will, sind alle Optionen zur Programmierung des Systems über den PC weiterhin möglich. Multiplex bietet mit seiner WINGSTABI-Serie insgesamt vier verschiedene 3D-Kreiselsysteme für Flächenmodelle mit 7, 9, 12 und 16 Kanälen an. Die jeweiligen Typbezeichnungen 7 bis 16 bezeichnen die Anzahl an Servoausgängen im System.

Die beiden letzteren verfügen daneben über die reinen Kreiselfunktionen hinaus über eine integrierte Akkuweiche zum Anschluss von zwei unabhängigen Stromversorgern für die RC-Anlage. Alle Systeme sind überdies noch mit einem integrierten Multiplex-Emfänger RX-7 / 9 DR Pro M-LINK verfügbar. Gut für alle, die eine MPX RC-Anlage betreiben, das System ist aber ohne den integrierten Empfänger auch mit den gängigen RC-Systemen wie z. B. Jeti (EX-Bus, UDI), Graupner (SUMD), Futaba (S.BUS), FrSky (S.BUS), Spektrum (SRXL), HiTec (MAXIMA SL, OPTIMA SL), Weatronic (PPM), Multiplex (SRXL als separat angesteckter Empfänger) oder …

Erfahren Sie mehr über das Original und das Modell in der Ausgabe 08/2022 des MFI Magazins

Kommentare sind geschlossen.